Der neue Seat Arona

Der kompakte Arona, mit einer Länge von 4,14 Meter, wird ein neuer Bestseller in der SUV-Familie der Marke Seat.Mit seiner kantigen Optik, den scharf gezeichneten Sicken und den kurzen Überhängen ist er unverkennbar der kleinere Bruder des erfolgreichen Seat Ateca.

Der Arona steht auf der neuen A0-MQB- Plattform, die für eine flexible Fertigung verschiedener Modellvarianten innerhalb des VW-Konzerns sorgt. Vier Varianten, Reference, Style, Xcellence und die Top-Version FR und 68 Farbkombinationen stehen zur Wahl. Der Kompakt-SUV wird mit drei Benzinern, zwei Diesel- und Erdgasmotor ausgestattet. Basismotor ist der Einliter-Dreizylinder-Benziner mit Turboaufladung 95 PS und 5-Gang-Getriebe. Weitere Benziner leisten 115 und 150 PS. Die 1,6 Liter Diesel kommen mit 95 oder 115 PS. Anfang bis Mitte 2018 wird noch ein Dreiliter-Erdgas-Aggregat mit voraussichtlich 90 PS auf den Markt kommen. Die Preise des bildhübschen Arona fangen mit dem Dreizylinder 95 PS bei 15.990 Euro an

Zurück