Loader

Seat gibt Gas: drei neue CNG-Modelle

Im VW-Konzern hat die spanische Tochter Seat die Führung in der CNG ( Compromised Natural Gas), sprich der Erdgas Technologie übernommen. Das stellt Seat jetzt mit drei neuen CNG-Modellen unter Beweis. Mit dem neuen Seat Arona TGI, mit 1.0 Liter Dreizylinder Motor Kraftstoffverbrauch kombiniert von 3,7 kg/100 km , CO2-Emission kombiniert 101 g/km. Der neue Seat Arona ist der weltweit erste SUV mit CNG-Technologie. Drei Erdgastanks, mit einer Kraftstoffmenge von 13,8 kg versorgen den SUV. Das reicht für rund 360 Kilometer.

Auch der Seat Leon und Ibiza wurden mit neuen TGI Motoren ausgestattet. Der Mehrpreis gegenüber den konventionellen TSI-Modellen beträgt rund 1.500 Euro. Seat übernimmt im Zuge der Förderung bis zur Jahresmitte den Preisunterschied in Höhe von 1.000 Euro.

Einen ausführlichen Testbericht der neuen Seat CNG-Modelle lesen Sie im Juni 2019.

© 2019 art-workx.com