Schöne neue Autowelt

Ganz weit vorn mit dabei ist Audi. Die Tüftler aus Ingolstadt rüsten die Modelle mit jedem Internet – Schnickschnack auf. Audi Connect heißt das mobile Infotainment ist fast allen Modellen der Marke.

Per WLAN baut das Audi Tablet die Verbindung zum MMI ( Multi Media Interface) auf. Damit kann man dann die Bereiche Radio, Musik, Navigation, Verkehrsinfos und diverse Funktionen des Autos aktivieren.

Gesteuert wird das Programm über verschiedene Buttons oder den silbernen Zauber-Drehknopf in der Mittelkonsole. Die Passagiere bekommen so Zugang zu Millionen Apps, zu Spielen, Filmen, Musik, Hörbücher oder eBooks und natürlich Telefon etc.

Übrigens, leider muss sich der Fahrer noch aufs Fahren konzentrieren aber auch die Arbeit wird ihm immer mehr erleichtert. Etliche Assistenzsysteme wie: Einparkhilfen, Radarabstandswarner, Lane Assistenz( hält das Auto in der Mitte der Begrenzungsstreifen) sollen beim Fahren helfen.

Kurz: Audi ebenso wie BMW, Toyota oder Mercedes, fast alle Autohersteller sind, dank immer ausgeklügelter Elektronik, auf dem Weg zum autonomen Fahren

Zurück