Herzlich Willkommen bei Autopraxistest

Wir testen sämtliche Modelle im Alltag und berichten objektiv und unabhängig über die Vor- und Nachteile, die wir erfahren haben. AutoPraxisTest schreibt, wie sich Autos im täglichen Gebrauch bewähren. Die hier vorgestellten Fahrzeuge hat AutoPraxisTest in so ziemlich jeder Verkehrssituation für Sie gefahren.
Oft mehrere Wochen im Alltagsverkehr. Die Ergebnisse dieser Fahreindrücke sind in den verschiedenen Kategorien der täglichen Nutzung beschrieben.

Fahrzeugsuche

Testberichte

News

neuer BMW i8 Roadster / Coupé

Er dürfte der neue Superstar der Elektroszene sein. Der neue BMW i8. Eigentlich mehr Kunstwerk als Auto. Das Design des Cabrio und des Coupés ist einfach umwerfend schön und dürfte schon heute, wenn es sie den gäbe, in der Hall of Fame der schönsten Autos aller Zeiten, einen Platz reserviert bekommen. Die bildschönen i8 Brüder, der Roadster und das Coupé, kommen ab Mai 2018 auf den Markt.

Ausgerüstet sind die Beiden mit einer optimierten Hochvoltbatterie die mehr Reichweite und höherer Spitzenleistungen verspricht. Die speziell für den i8 entwickelten Lithium-Ionen-Batterien liegen mittig im Fahrzeugboden und sorgen für ein ideales Fahrverhalten. Die Leistung wurde auf 34 Ah Batteriekapazität und auf 11,6 kWh Brutto-Batteriekapazität gesteigert. Das ergibt für den Elektromotor eine Spitzenleistung von 105 kW/ 143 PS. Die Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor der neuesten Generation sorgt für einen Vortrieb der Sonderklasse. So kann im rein elektrischen Fahrbetrieb eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h erreicht werden ( beim Nutzen des eDrive bis 120 km/h). 55 Kilometer können Sie mit dem Coupé und 53 Kilometer mit dem Roadster rein elektrisch fahren. Der 1,5 Liter Dreizylinder Verbrennungsmotor stellt 170 kW/231 PS zur Verfügung bei einem Drehmoment von 320 nm. Das ergibt eine Systemleistung von 275 kW/374 PS und die katapultiert sie im Coupé in 4,4 und im Roadster in 4,6 Sekunden auf 100 km/h. Die elektronisch limitierte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h und, damit man die sicher auf die Straße bringt, hat der i8 einen Allradantrieb ( Elektroantrieb an die Front – Verbrenner an die Hinterräder).

Die Ausstattung der blau-weißen Superstars liegt auf dem höchsten Niveau, das man bei der Handwerkskunst automobilen Interieurs heutzutage finden kann. Feinste Materialien, kunstvoll verarbeitetes Leder sorgen für ein Luxusambiente. In Sachen Infotainment, Assistenzsysteme und Konnektivität ist natürlich auch alles an Bord. Die Preise (leider noch nicht bekannt) dürften aber dem außergewöhnlichen Standard entsprechend sein: exzellent.

 

 

Weiterlesen …

Die Wahl zum nächsten Testbericht

Liebe AUTOPRAXISTEST Freunde

Wir möchten Euch in Zukunft vermehrt die Möglichkeit geben, den nächsten Autotest zu bestimmen!
Wählt aus unseren Vorschlägen Euren Favoriten aus!
Gerne nehmen wir auch Vorschläge per eMail unter info@autopraxistest.de an!

Neu auf Youtube